Auflösung 800 X 600

     Ein Ausflug in die Geschichte

Die archäologische Forschung ist immer mehr in der Lage, das Netz der Wissenslücken enger zu ziehen. Schließen kann es aber nur die Fantasie. Eine lebendige Archäologie stellt deshalb dem Laien Hilfsmittel zur Verfügung, damit er sich ein Bild einer vergangenen Kultur machen kann. Jede Kultur hat ihre Eigenheiten, die von Andern oft nicht leicht nachvollzogen werden können. Trotzdem haben Menschen verschiedenster Kulturen gemeinsame menschliche Bedürfnisse und Gefühle: Angst, Liebe, Schmerz, Gerechtigkeit, Schönheit, Glück usw.. Dies kann manchmal dazu führen, dass Forscher vor Situationen stehen, die für eine Kultur “untypisch” sein können,- nicht in Lösungsraster passen. Da hat doch irgend so ein Römer seine persönliche Neigung über die allgemeine Konvention gestellt!
Und so gibt es auch bei der Fischbacher Römervilla viele Fragen, die sich nicht einfach mit Vergleichen klären lassen. Auch hier gestalteten die Bewohner ihren Bereich nach ihren individuellen Vorstellungen. Von einem Besitzer kennen wir sogar den Namen
                                     “LUCIUS MARIUS VICTOR”

Vielleicht fällt Ihnen als Besucher etwas ein, wenn Sie sich in die Lage des MARIUS LUCIUS VICTOR versetzen. Vielleicht haben Sie schon beim Lesen dieser Seiten Ideen oder Vorstellungen. Teilen Sie es uns doch mit, per eMail, Brief oder im Gespräch.
                      
Oft stand schon die Theorie am Anfang einer Lösung!